Ereignis

Unsere Maria sagt Tschüs


Am vergangenen Dienstag musten wir uns mit dem Beginn unserer Sommerpasuse von unserer Chorrleiterin Maria Andersen verabschieden. 

Maria hat uns in den vergangenen dreieinhalb Jahern geleitet und ist mit uns, und wir mit ihr gewachsen.   Mutig sprang sie im November 2014 zu uns ins kalte Wasser und hat uns fit gemacht für unsere Chorreise im Juni 2015, nach Oberöstereich.    Dabei hat sie es geschaft, uns auch die leisen Töne beizubringen.  Dies wurde von dem begeisterten Publikum nach diversen Konzerten und Auftritten immer wieder angemerkt.  Fleisig und mit Mühe hat sie sich unser Repertoir  erarbeitet. Guldig hat sie uns als undisziplinierten Haufen ertragen und manches neue Lied mit viel Mühe eingeübt.               Dafür sind wir Dir von Herzen dankbar.

Traurig und mit Wehmut beginnen wir nun unsere Sommerpause, denn Maria verlässt uns in Richtung Thüringen, um dort ebenso mutig für sich ein neues Projekt zu starten.
Zum Abschied bekam sie von uns auf dieser besonderen Probe verschiedene  Wunschlieder dargebracht. Dies wurde offiziell beendet mit einem aufrichtigen und positiven                             " In Hamburg Sagt Man Tschüs..."

 

Zurück