Mitteilung

Wir erhielten diese Mitteilung :
 
Der Chorverband Hamburg trauert um seine Präsidentin Gertrud Schüttler.
Am Donnerstag den 20.07 2017 erlag sie ihrer schweren Krankheit, die sie mit bewundernswerter Tapferkeit und dem ihr eigenen Humor annahm und trug. Bis zuletzt dachte sie an die Mitgliedschöre. In ihren letzten Tagen war sie, soweit es ihr noch möglich war, damit beschäftigt, die Jahresmitgliederversammlung vorzubereiten, die sie nun nicht mehr erleben wird.
 
18 Jahre lang lenkte Gertrud Schüttler die Geschicke des Chorverbands Hamburg. Viele von Ihnen haben sie über die Jahre als eine Frau kennengelernt, die sich mit all ihrer Kraft für das Singen eingesetzt hat. Musik war ihr Leben. Es hat sie sehr gefreut, dass die Hamburger Liedertafel für sie zwei Tage vor ihrem Tod ein kleines Konzert im Hospiz gegeben hat. Sie wollte noch einen kleinen Rückblick über ihr Wirken für die Singende Woterkant schreiben, es sollte nicht mehr sein.
Nehmen Sie also bitte einen letzten Gruß von ihr an Sie, die Vorsitzenden, Sängerinnen, Sänger, Chorleiterinnen und Chorleiter unserer Mitgliedschöre, auf diesem Wege an.
 
Wir gedenken ihrer in Dankbarkeit, Respekt und Anerkennung.
 
--
Mit freundlichen Grüßen
 
Angelika Eilers
 
Chorverband Hamburg e.V.

Zurück